Palliative Care für Kinder und Jugendliche (200 Stunden)

Die Weiterbildung erfolgt in Kooperation mit der Björn Schulz Stiftung.

Seit 2005 gibt es ein Curriculum zur multiprofessionellen Weiterbildung im Bereich Kinderpalliativversorgung, erstellt vom Vodafone Stiftungsinstitut für Kinderschmerztherapie und der Pädiatrischen Palliativmedizin der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln/NRW. Das Curriculum entspricht den Anforderungen für verantwortliche Fachkräfte in Hospizen (§ 39a SGB V) und wurde in Anlehnung an die Richtlinien zur Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer entwickelt.

Die hier angebotene Weiterbildung basiert auf Grundlage dieses Curriculums. Es umfasst vier Seminarwochen mit mindestens je 40 Unterrichtseinheiten. Für die Erarbeitung einer Hausarbeit zu einem praxisbezogenen Thema sind weitere 40 Stunden angesetzt. Die Gesamtstundenanzahl beträgt damit 200 Unterrichtsstunden. Fehlzeiten von maximal 10% sind möglich

Ergebnisse

Das Ziel von pädiatrischer Palliative Care ist es, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine höchstmögliche Lebensqualität für das unheilbar kranke, sterbende Kind erreichen und die Familie umfassend unterstützen.

Das Curriculum umfasst vier Seminarwochen mit mindestens je 40 Unterrichtseinheiten. Für die Erarbeitung einer Hausarbeit zu einem praxisbezogenen Thema sind weitere 40 Stunden angesetzt. Die Gesamtstundenanzahl beträgt damit 200 Unterrichtsstunden.

Schwerpunkte

Auswahl

  • das Bio-Psycho-Soziale Modell
  • das Multiprofessionelle Team
  • Kommuikation und Gesprächsführung in der pädiatrischen Palliativversorgung
  • ambulante und stationäre Palliativversorgung
  • Case Management
  • Physiotherapie
  • medizinische Grundlagen
  • Sozialrecht, rechtliche Grundlagen
  • ethische Grundlagen
  • Situation der Geschwister
  • naturheilkundliche Pflegemaßnahmen
Informationen

10.12.- 14.12.2018
11.03.- 15.03.2019
03.06.- 07.06.2019
23.09.- 27.09.2019

Tagungszentrum der bakd, 13156 Berlin-Pankow

23 Teilnehmende
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen, Kinderärzt*innen und Fachkräfte in psychosozialen Berufen

1.800,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 832911

Methoden

Vortrag, Gruppenarbeiten, Fallvorstellungen, praktische Übungen

Mitwirkende

Dr. Gabriele Beckert, Dipl.-Pflegepädagogin, Berlin
Anja Binder, Dipl.-Sozialpädagogin, Sozialmanagerin
Dr. Kerstin Lieber, Kinderärztin, Palliativmedizinerin
Sabine Sebayang, Kinderkrankenschwester für Onkologie und pädiatrische Palliative Care, B.Sc Gesundheits- und Pflegemanagement

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Gabriele Beckert
0172-739 28 85
gabriele.beckert@ba-kd.de

Anmeldung

Barbara Hilse
030 488 37-388
barbara.hilse@ba-kd.de