Bundesakademie Führungsakademie
Bildung, Training und Beratung
für Menschen in sozialen, pflegerischen und bildungsorientierten
Arbeitsfeldern.

Führung intensiv - Teil 1

Durch die persönliche Positionierung und Leistungsfähigkeit als Führungskraft Menschen für sich gewinnen und gemeinsam erfolgreich sein. Im Seminar setzen Sie sich mit Ihrer Persönlichkeitsstruktur auseinander und erkennen, was Ihr Handeln bestimmt. Sie erleben die Wirkkraft authentischer Haltung und Positionierung.

Rollenverständnis

  • Das eigene Profil zwischen Selbstbild und Fremdbild reflektieren und weiter entwickeln
  • Sich selbst und andere in der Rolle als Führungskraft erfahren und reflektieren
  • Die Wirkkraft von Führungsverhalten auf die Mitarbeiter

Persönlichkeits-, Kommunikations- und Konfliktmuster im Führungsalltag

  • Unbewusste wiederkehrende Muster erkennen und Handlungsalternativen entwickeln
  • Natürliche Autorität erlangen und die eigene Persönlichkeit in den Führungsstil integrieren
  • Vertrauen, Feedback-Kultur und offene Kommunikation im Team schaffen

Thematische Schwerpunkte

Die Schwerpunkte des Seminars orientieren sich an der jeweiligen Situation der Teilnehmer.

Methoden / Arbeitsweisen

- Trainer-Input

- Gruppen- und Einzelarbeit

- gruppendynamische Methoden

- Selbstreflexion und Feedback-Übungen

- Übungen und Selbsterfahrung

- Praxissimulation und kollegiale Fallberatung

Lernergebnisse

- Sie gewinnen Vertrauen in sich und Ihre Talente und positionieren sich so authentisch als Führungspersönlichkeit

- Sie erhalten konstruktivers Feedback zu Ihrem Führungsverhalten.

- Sie bauen Ihre Stärken und Potenziale zielgerichtet aus und entwicklen Sicherheit und Selbstbewusstsein.

Sie erfahren, wie Sie individuell führen und sicher delegieren.

Zielgruppe

Mitarbeiter*nnen aller Leitungs- und Qualifikationsebenen sozialer Einrichtungen

Termin

30.05.-31.05.2018

Ort(e)

Tagungszentrum der bakd, 13156 Berlin-Pankow

Preis

299,00 €

Teilnehmende

12

Dozierende

Jacqueline Haase, Beratung. Coaching. Training

Anmeldung

Barbara Hilse

Veranstaltungs-Nr.

833104