Wirkungsvolles Büromanagement

auch unter Druck souverän bleiben

Der digitale Wandel lässt sich nicht weghoffen, er verändert die Welt der sozialen Dienstleister erheblich. In diesem Kontext stehen Führungskräfte in dem Spagat zwischen Tagesgeschäft managen und Innovationen treiben. Entsprechend hektisch entwickelt sich Ihr Büroalltag. Nicht nur Ihre Aufgaben, auch Ihr Berufsbild verändert sich durch die Digitalisierung unausweichlich. In diesen Zeiten des Wandels ist es nicht immer leicht, wirkungsvoll zu sein. Dagegen erscheint es einfach, sich im Tagesgeschäft und Dringlichkeiten zu verzetteln. Warum tun wir uns im Büroalltag so schwer damit, unsere Zukunft wirkungsvoll mitzugestalten? Dabei ist aktive Mitgestaltung bei Veränderungen ein zentraler Erfolgsfaktor für die persönliche Zufriedenheit.

Ergebnisse

Die Teilnehmer*innen

  • erkennen die ständig wachsenden Anforderungen und Veränderungen in der Organisation
  • begegnen den neuen Anforderungen mit Zuversicht, Klarheit, Offenheit und Vertrauen
  • managen ihren Arbeitsplatz sicher, gelassen und mit Freude
  • schauen über den Tellerrand und nutzen den Erfahrungsschatz im Austausch
  • gewinnen Respekt und natürliche Autorität - gerade in schwierigen Situationen

Schwerpunkte

Anstehende Veränderungen - wie durch Digitalisierung - aktiv unterstützen, mitgestalten, vorantreiben und gleichzeitig Ihre Leistunsfähigkeit dauerhaft zu sichern.

Informationen

04.04.-05.04.2019

Tagungszentrum der bakd und fakd, 13156 Berlin-Pankow

16 Teilnehmende
Assitent*innen, Sekretär*innen und Verwaltungsmitarbeiter*innen in Kirche und Diakonie

345,00 plus Übernachtung / Verpflegung

Veranst.-Nr.: 440208

Methoden

Mirco-Inputs, Selbst- und Praxisreflektion, strukturierter Erfahrungsaustausch, Praxisberatung und Coaching

Mitwirkende

Beate Görlich, Beratung und Prozessbegleitung in NON-Profit-Organisationen, Business-Coaching

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Heinrich Franz
0174 315 49 35
heinrich.franz@ba-kd.de

Anmeldung

Marén Beran
030 488 37-470
maren.beran@ba-kd.de