Überzeugen muss kein Kraftakt sein

Einsatz von Körper, Stimme und Sprache beim Verhandeln und Präsentieren

Veränderungsprozesse spielen in der Organisationsentwicklung eine zentrale Rolle. Menschen müssen für die Veränderungen „gewonnen“ und von ihrer Notwendigkeit überzeugt werden. Nicht nur die Anzahl von Argumenten und deren Gewichtung sondern auch die Fähigkeit zum kompetenten Auftritt ist für die Überzeugungskraft einer Person von zentraler Bedeutung.

Ergebnisse

Die Teilnehmer*innen

  • können das Zusammenspiel von Körper, Stimme und Sachinhalt effektiv nutzen, ihren eigenen Standpunkt sicher vertreten, konstruktiv Grenzen setzen.
  • sind in der Lage, verschiedene Frage- und grundlegende Argumentationstechniken anzuwenden.
  • trainieren emphatisches Verstehen durch Perspektivenwechsel.

Schwerpunkte

  • Einführung in die Bedeutung und Möglichkeiten der Körpersprache
  • mit der Stimme den Anderen erreichen
  • mit einfachen Mitteln überzeugen, sich durchsetzen und motivieren
  • konstruktiv Grenzen setzen und Respekt einfordern
  • Übungen zum Gesprächsverhalten und Übungen, um Interesse zu wecken oder Spannung zu erzeugen
  • den (Rede)-Raum gestalten und nutzen
  • Perspektivenwechsel (Was braucht mein Gesprächspartner?)
Informationen

27.05.2019 - 29.05.2019

Tagungshaus Karneol, 48565 Steinfurt

16 Teilnehmende
Leitungs- und Fachkräfte in sozialen Dienstleistungseinrichtungen, Fachkräfte in sozialen Dienstleistungseinrichtungen

325,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 611712

Methoden

  • kurze "theoretische" Inputs, Sensibilisierungsübungen für die eigene und die Körpersprache der Anderen, Rollenspiele
  • Kleingruppenarbeit mit Beobachtungsaufgaben
Mitwirkende

Heike Hofmann, Theaterregisseurin, Schauspieldozentin, NLP-Trainerin, Präsentations- und Körpersprachetrainerin, Köln

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Frank Rosenbach
0177-321 26 92

Anmeldung

Michael Rautenberg
030 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de