Werkstatt Streetwork: Kooperation -Transfer - Strategie

Interaktive Lern- und Austauschplattform

Dieses Thema wird zweimal mit identischem Inhalt angeboten.

 

Ergebnisse

Entwicklung eigener Konzeptideen für aktuelle Herausforderungen vor Ort.

Justierung akuter Problemlagen und gemeinsam entwickelte Lösungsstrategien.

Kollegiales bundesweites Netzwerk zur fachlichen Unterstützung.

Schwerpunkte

Die Themen werden von den Teilnehmer*innen mitgebracht und zu Beginn der Werkstatt identifiziert und für eine hilfreiche Bearbeitung zugespitzt.

Probleme vor Ort - Strukturmerkmale und Lösungsmöglichkeiten.

Aktuelle Konzepte in niedrigschwelligen Settings.

Informationen

08.05. -10.05. 2019

Integrationshotel Philippus, 04177 Leipzig

20 Teilnehmende
Mitarbeiter*innen der Arbeitsfelder Streetwork, Mobile Jugendarbeit, Aufsuchende Drogen- und Wohnungslosenhilfe

240,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 473301

Methoden

Die Werkstatt ist ein gemeinsamer Lern- und Entwicklungsraum:

Kurze Impulsreferate, Open Space, World Café, Gruppenarbeit, face-to-face, aktivierende Methoden

Mitwirkende

Frank Dölker

Robert Görlach, BAG Streetwork/Mobile Jugendarbeit
N.N. Expert*innen aus den Bereichen Kommunikation und Stategieentwicklung

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Frank Dölker
0173 510 54 98
frank.doelker@ba-kd.de

Anmeldung

Michael Rautenberg
030 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de

In Kooperation

Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/mobile Jugendarbeit e.V.

Streetwork Stadt Leipzig