Neue Wege der Personalgewinnung - gewusst wie!

Employer Branding, Mobile Recruiting, Online Kanäle? Was ist hilfreich und nicht?

Erfolgreiche Personalgewinnung neu denken! Stellenanzeigen zu schalten reicht heutzutage in der Regel nicht mehr für ein erfolgreiches Recruiting. Muss man jedoch immer dem neuesten Trend folgen? Wie können Sie Recruiting und Employer Branding so nutzen, dass sie passgenau wirken? Was ist wirklich hilfreich, wie kann man es nutzen und worum geht es eigentlich genau im Recruiting und Employer Branding?

Durch eine interaktive Anwendungsvermittlung der Nutzung Sozialer Netzwerke und Kanäle können Sie ihre Personalgewinnung umgestalten, auch ohne dass ein großes Budget dahinter stehen muss. Die erarbeitete Handlungsanweisung können Sie praktisch sofort umsetzen

Ergebnisse

Die Teilnehmer*innen

sind in der Lage beurteilen zu können, welche Sozialen Netzwerke und Kanäle für ihre Zwecke hilfreich sind, wie sie ihre Kommunikation / EB Auftritt / Stellenanzeigen umgestalten können, wie sie auch mit kleinem Budget nachhaltig Wirkung erzielen und mit welchen Schritten sie die ersten konreten Veränderungen angehen können.

Schwerpunkte

  • Worum geht es im zeitgemäßen Recruiting und Employer Branding?
  • Karrierewebsites und andere Alternativen
  • Recruiting Videos – professionell oder auch mal schnell
  • Was macht eine gute Stellenanzeige aus?
  • Text, Text, Text – der Ziegruppe „auf‘s Maul“ geschaut?
  • Darf es auch etwas weniger sein? – ein Überblick über soziale Medien von Twitter bis Youtube
  • Corporate Blogs vs. Pressemitteilungen
  • Content is King – aber woher nehmen?
  • individuelle Bewerberkommunikation
  • Digitalisierung hin oder her – am Ende steht der Mensch
  • Machen – Wie kann es konkret werden?
Informationen

01.10.2018 - 02.10.2018

Tagungszentrum der bakd, 13156 Berlin-Pankow

20 Teilnehmende
Mitarbeiter*innen sozialer Einrichtungen, die mit Maßnahmen der Personalgewinnung und Personalwerbung konfrontiert sind.

375,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 819311

Methoden

Der Workshop ist interaktiv angelegt. Nach Impulsen des Referenten zu den einzelnen Lernmodulen besteht Raum für den Austausch. Übungen anhand des eigenen konkreten Bedarfs, Formulierung von Texten für Stellenanzeigen oder Karriereseiten und das Festlegen konkreter Schritte für die Zeit nach dem Workshop.

Mitwirkende

Hendrik Zaborowski, freiberuflicher Recruitingcoach

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Heinrich Franz
0174 315 49 35
heinrich.franz@ba-kd.de

Anmeldung

Barbara Hilse
030 488 37-388
barbara.hilse@ba-kd.de