Qualifizierung für Führungs- und Fachkräfte evangelischer/christlicher Tagungs- und Gästehäuser

Die Anforderungen an Führungs- und Fachkräfte evangelischer Tagungs- und Gästehäuser werden immer vielfältiger; die Aufgaben komplexer und die Verantwortung größer. Der wachsende Wettbewerbsdruck fordert sie heraus, ihre Häuser weiter zu profilieren, durch erkennbare Qualitätsmerkmale zu überzeugen, weitere Zielgruppen zu erschließen und neue Führungs-, Steuerungs- und Umsetzungstechniken zu entwickeln und einzuüben.

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Tagungs- und Gästehäuser in Deutschland und der AKABEST GmbH bietet die bakd Qualifizierungen an, die eine erfolgreiche Leitung und Organisation christlich geprägter Tagungs- und Gästehäuser unterstützen. Sie helfen dabei, Leitungs- und Fachkompetenzen auszubauen, Profile zu schärfen und Veränderungen aktiv zu gestalten.

Die Weiterbildung besteht aus vier Modulen

1. Leitungsverantwortung wahrnehmen

2. Tagungs- und Gästehäuser wirtschaftlich erfolgreich führen

3. Christliche Häuser mit erkennbarem Profil - Kern des Erfolgs

4. Gäste zufriedenstellen - von der Buchung bis zur Abreise

Bei Teilnahme an allen vier Fortbildungsthemen, Erstellung einer Projektarbeit und Präsentation in einem Abschlusskolloquium ist die Anerkennung als Weiterbildung mit Zertifizierung durch die IHK möglich. Über Einzelheiten informiert die Veranstaltungsorganisation der bakd oder die Kursleitung der AKBEST GmbH.

Mitwirkende

Horst Bötcher

Wir haben für Sie folgende Fort- und Weiterbildungen vorbereitet:

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt