Heinrich Franz

Diplom-Pflegepädagoge /FH), B. Sc. der angewandten Gesundheitswissenschaften, exam. Gesundheits- und Krankenpfleger

geboren 1961

  • Ausbildung zum städtischen Hauswirtschafter
  • Krankenpflegeausbildung am Diakoniewerk Neuendettelsau/Bayern
  • Zweijährige Ausbildung zum Lehrer für Pflegeberufe
  • Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten in der Pflege
  • Studium der angewandten Gesundheitswissenschaften B. Sc. an der FH Magdeburg-Stendal
  • Diplom-Pflegepädagogik-Studium an der EFH Hannover bis 2007
  • Ab 1997 als externer und seit 2008 als angestellter Dozent an der Bundesakademie für Kirche und Diakonie tätig

und sonst

  • Liebhaber Alter Musik sowie Klassik und Vorklassik; aktives Engagement in sozialen, kirchlichen und politischen Bereichen des öffentlichen Lebens