In der Bildungsmethode Live Action Role Play (EduLARP) lernen Akteur*innen im Kontext Flucht/Migration mithilfe des Perspektivwechsels die Lage der Betroffenen besser zu verstehen. Die Reflektion ihrer dabei gemachten Erfahrungen ermöglichen und stärken darin die eignen Entscheidungsspielräume und Rolle als Mittler*innen bewusster u. positionierter wahrzuehmen.

Unsere Empfehlung für Sie

Und plötzlich in Leitung! - Gut vorbereitet von der Fach- zur Führungskraft

Fortbildung

Für alle Mitarbeiter*innen, die Leitungs- und Personalführungsverantwortung übernommen haben oder sich darauf vorbereiten

Start 08.11.2022

Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase

Weiterbildung

Für Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen, Gesund­heits- und Kinderkrankenpfleger*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Heilpädagogen*innen, Ergotherapeut*innen, Erzieher*innen, Gesundheits-, Pflege-, Sozial-, Geistes-, Erziehungswissenschaftler*innen, Mediziner*innen u.a.

Start 19.09.2022

Intersektionalität in Veränderungsprozessen

Weiterbildung zum/zur Multiplikator*in

Prozesse diversitätsbewusst und machtkritisch gestalten. Wer in seinem Tätigkeitsfeld teilhabeorientierte Veränderungen anregen möchte, braucht Räume zum Ausprobieren, zum Arbeiten an eigenen Kompetenzen und Unsicherheiten, zur Reflexion der eigenen Haltung und Situation und Kontakt zu erfahrenen Gesprächspartner*innen.

Für Pädagog*innen, Sozial- und Quartiersarbeiter*innen, Gemeindearbeiter*innen, Pfarrer*innen und ehrenamtlich Engagierte mit und ohne Anbindung an soziale Einrichtungen, Vereine und Verbände, Kommunen, Kirchen und Kollektive.

Start 12.09.2022

Unser Programm für Sie

Wir beraten Sie gern

030 488 37-488oderNachricht schreiben

Wir kooperieren mit­