Beratung in der Pflege unter pandemischen Bedingungen

Beratung in der Pflege und Betreuung ist ein Tätigkeitsbereich des pflegerischen Handelns, das zunehmend an Bedeutung gewinnt. Das Seminar zeigt aktuelle Entwicklungen der Pflegeberatung auf und thematisiert situationsbezogene und handlungsorientierte Beratung, nicht nur aber auch unter pandemischen Bedingungen.

19.05.2022

Pflegende, Sozialarbeiter*innen, Mitarbeitende in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, leitende Mitarbeiter*innen, Pflegeberater*innen

Online-Veranstaltung

90,00

Schwerpunkte

Anhand von konkreten Beratungskonzepten werden Beratungstechniken erarbeitet. Mit Hilfe von Beispielen aus der Praxis wird die Beratung von Bewohner*innen, Patient*innen und deren Familien (Bezugspersonen und Angehörigen) analysiert und erprobt. Dies dient der Auseinandersetzung mit Beratungsbedarfen und -bedürfnissen und der situationsgerechten Anwendung beraterischer Fähigkeiten.

+

Ergebnisse

Sie erweitern Ihre Beratungskompetenz, indem Sie situations- und bedarfsgerecht Beratung anbieten, auf der Grundlage von Beratungskonzepten gezielt Beratungsmethoden anwenden und die verschiedenen beteiligten Menschen sicher beraten können.

+

Methoden

  • theoretische Impulse
  • Fallarbeit
  • Kollegiale Beratung
+

Leitung

Prof. Dr. Erika Feldhaus-Plumin, Kinderkrankenschwester, Dipl. Sozialarbeiterin und -pädagogin, Psychologische Beraterin, Gesundheitswissenschaftlerin

Ihr Kontakt zu uns

030 488 37-488

info@ba-kd.de