Bibel und Theologie – Religiöse Orientierungspunkte für wirksame kirchlich-diakonischer Arbeit

Biblische Texte, religiöse Traditionen und geistliche Impulse bilden Grundlagen des kirchlich-diakonischen Handelns. In diesem Modul erweitern Sie Ihre Kenntnisse zur Geschichte und zu den gegenwärtigen Ausprägungen christlichen Glaubens. Sie lernen, was „Diakonische Präsenz” bedeutet und wie Sie Ihre Präsenz entfalten können.

Schwerpunkte

Sie

  • lernen exemplarisch Aufbau und Entstehung biblischer Bücher kennen und erkunden biblische Schlüsseltexte und deren Relevanz für das kirchlich-diakonische Handeln,
  • beschäftigen sich mit dem biblischen Kontext der zehn 10 Gebote und deren Stellung im ethischen Diskurs,
  • erschließen exemplarisch biblische Texte mit unterschiedlichen Methoden (Bibelteilen, Biblio-Drama),
  • erweitern Ihre Kenntnisse zu den Elementen des Kirchenjahres und die Bedeutung von Festen für christliches Leben,
  • erschließen Bekenntnistexte der Kirche in ihren historischen und gegenwärtigen Bedeutungen,
  • reflektieren eigene Vorstellungen von Fragen nach Glaube und Existenz,
  • gehen der Bedeutung der drei evangelischen Sakramente Taufe, Abendmahl und Beichte nach.
Informationen

19.-21.02.2020

Tagungshaus Akademie Hotel, 13156 Berlin

18 Teilnehmende
Mitarbeiter*innen diakonischer und kirchlicher Einrichtungen und Dienste, die Steuerungs- und Leitungsaufgaben wahrnehmen, Lehrkräfte evangelischer Schulen

285,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 780411

Methoden

  • Theorievermittlung
  • Plenums- und Gruppearbeiten
  • Übungen
  • Kollegiale Beratung
Mitwirkende

Katharina Neumeister, Theologin, Referentin Diakonie-Kolleg ESN
Dr. Klaus Ziller, Geschäftsführer der BAKD, Pfarrer, Erwachsenenbildner, systemischer Organisationsberater für Veränderungsprozesse

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Dr. Klaus Ziller
Annika.Unverfehrt@ba-kd.de

Anmeldung

Barbara Hilse
030 488 37-388
barbara.hilse@ba-kd.de

In Kooperation

Ev. Stiftung Neinstedt