Das Strukturmodell entbürokratisierte Pflegedokumentation

Seit fünf Jahren können stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen auf das Strukturmodell der entbürokratisierten Pflegedokumentation zurückgreifen. Das Strukturmodell vereinfacht die Pflegedokumentation und führt so zu einer Zeitersparnis.

22. Februar 2022

Pflegefachkräfte, Betreuungskräfte, Wohnbereichsleitungen, Pflegedienstleitungen, Qualitätsbeauftragte, Einrichtungsleitungen in stationären Pflegeeinrichtungen

Online-Veranstaltung

90,00

Schwerpunkte

  • Grundprinzipien der entbürokratisierten Pflegedokumentation
  • der Einsatz in der stationären, ambulanten und teilstationären Pflege
  • Anwendung von SIS, Maßnahmenplan und Pflegebericht
  • Bedeutung des Strukturmodells für das neue Qualitätsmanagement
+

Ergebnisse

Das Seminar führt in die praktische Anwendung des Strukturmodells ein. Mit Kenntnis der Grundprinzipien werden die Teilnehmer*innen in die Lage versetzt, diese Grundprinzipien eigenständig umzusetzen und Kolleg*innen einzuweisen.

+
+

Leitung

Susette Schumann, Gesundheits- und Krankenpflege, MBA Gesundheitsmanagement, Multiplikatorin für das Strukturmodell der entbürokratisierte Pflegedokumentation

Ihr Kontakt zu uns

030 488 37-488

info@ba-kd.de

Inhaltliche Anfragen

Dr. Gabriele Beckert
0172 739 28 85
gabriele.beckert@ba-kd.de