36. Bundesweite Streetworktagung

Selbstbemächtigung marginalisierter Personengruppen (und wie Streetwork unterstützen kann).  

Dienstag, 21.09.2021

14.00 Uhr Ankommen, Kennenlernen, kleiner Imbiss

15.00 Uhr Zwei wechselnde Impulsvorträge in 2 Räumen

  • Impuls 1 „ Selbstbemächtigung von Menschen in der Müllverwertung“ - eine Explorationsstudie in Rumänien, Italien und Frankreich von Manuel Lebek, Hochschule Fulda
  • Impuls 2 "Menschenrechtsorientierte Gemeinwesenarbeit gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit"; Friedemann Bringt, Bundesverband Mobile Beratung Qualitäts- und Berufsbildentwicklung, Dresden

18.30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Markt der Möglichkeiten Wer wir sind, wo wir arbeiten, was macht erfolgreich

20.30 Uhr Tagungskino in Kooperation mit Kino 35 Fulda (wenn es "safe" ist)

Mittwoch, 22.09.2021

10.00 Uhr Workshops

  • Menschenrechtsorientierte GWA mit Friedmann Bringt
  • Selbstbemächtigung mit Manuel Lebek
  • Regionalentwicklung und Mobile Jugendarbeit im ländlichen Raum. Alexander Sust
  • Selbstvertretung junger Wohnungsloser. MOMO - the voice of disconnected youth
  • Politische Stadtexkursion Eisenach

18.30 Uhr Abendessen

20.00 Uhr Meeting der BAG Streetwork.Mobile Jugendarbeit `

Donnerstag 23.09.2021

Selbsterfahrung Selbstbemaechtigung, ein empirischer Forschungstag am eigenen

Open Space> Wir arbeiten gemeinsam an den für uns aktuellen Themen in kleinen wechselnden Gruppen à 5 Personen, Alle sind eingeladen Themen mitzubringen und diese kleinen Gruppen à 60 Min zu moderieren. Alle sind Themengeber*innen, Expert*innen und Lernende zugleich. Mit diesem Format können wir Selbstbemächtigung üben und Sicherheitsabstände gewährleisten.

Freitag, 24 .09.2020

Tagungsauswertungen, Verabredungen, walk&talk

21.09.-24.09.2021

Fachkräfte in Streetwork/Mobiler Jugendarbeit und angrenzenden Arbeitsfeldern

Hotel Haus Hainstein, 99817 Eisenach

270,00 plus Übernachtung/Verpflegung

+
+

Leitung

Frank Dölker, BAKD

Mitwirkende

Georg Grohmann, BAG Streetwork / Mobile Jugendarbeit
Markus Gerstmann, ServiceBureau Bremen

Ihr Kontakt zu uns

030 488 37-488

info@ba-kd.de

Inhaltliche Anfragen

Frank Dölker
0173 510 54 98
frank.doelker@ba-kd.de

In Kooperation

Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit e.V.