Fachtagung Tax Compliance in Kirche und Diakonie

Steuern im Griff, Tax Compliance Management Systeme aufsetzen!

Steuerbegünstigte und kirchliche Organisationen sind in den Fokus der Finanzverwaltungen geraten: Beispielsweise gilt die neue gesetzliche Regelung des § 2b des Umsatzsteuergesetzes ab dem 1.1.2021 für kirchliche Träger, unabhängig von der Größe der Organisation.

Gleich jedem Risikofeld, sind Steuern durch systematisch gesteuerte Maßnahmen beherrschbar. Die Finanzverwaltungen honorieren dieses Engagement, und stellen bei einem Nachweis eines etablierten Compliance Managements eine deutliche Abmilderung von Konsequenzen bei auftretenden steuerlichen Unklarheiten in Aussicht.

  • Welche Steuerarten sind in Kirche und Diakonie relevant?
  • Wie gut ist Ihre Organisation im Umgang mit Steuern bereits aufgestellt?
  • Warum ist ein Compliance Management System hilfreich? Was sind die Vorteile?
  • Was bringen präventive Maßnahmen?
  • Welchen Bedarf haben Sie?

Diese Fragen und weitere Themen sind am 13. Und 14. November 2019 in Berlin im Fokus.

In Kooperation mit Experten der CURACON laden wir Verantwortliche und Umsetzende aus Kirche und Diakonie herzlich zu diesem Fachtag ein.

Fachtagung Tax-Compliance

Ergebnisse

Sie

  • kennen die steuerrelevanten Herausforderungen in Kirche und Diakonie,
  • haben sich mit Ideen zum Compliance Management und Umsetzungsmöglichkeiten auseinandersetzt und eigene Bedarfe abgeleitet,
  • haben sich miteinander im Organisationsraum von Kirche und Diakonie vernetzt.

Schwerpunkte

  • Informationen zu Regeln und Vorschriften
  • Umsetzung & Einbeziehen der Kultur und Organisation
  • Umgang mit den Berichtspflichten
Informationen

13.-14.11.2019

Tagungshaus Akademie Hotel, 13156 Berlin

80 Teilnehmende
Verantwortliche und Umsetzende in kirchlichen und sozialwirtschaftlichen Organisationen

100,00

Veranst.-Nr.: 790401

Methoden

  • Fachbeiträge
  • Diskussionen im Plenum und in Gruppen,
  • Vernetzungsaktivitäten

Programm

1. Tag - Mittwoch, 13. November 2019

16:00 - 16:30

Registrierung und Anmeldung

16:30 - 16:45

Begrüßung
Dr. Klaus Ziller, Geschäftsführung, BAKD

16:45 - 17:20

Überblick und Aktuelles zu Tax Compliance
Christoph Beine, Steuerberater, CURACON GmbH

17:20 - 17:50

Impulse zu Compliance  - Was muss beachtet werden?

Rahel Woldemichael, Leitung Compliance und Risikomanagement, EWDE

17:50 - 18:30

Q&A
Auditorium/Referenten

18:30 - 20:00

Vernetzung an Stehtischen
Imbiss

2. Tag - Donnerstag, 14. November 2019

09:00 - 09:15

Begrüßung

09:15 - 09:35

Einführung in die unterschiedlichen steuerlichen Herausforderungen für Diakonie und Kirche

09:35 - 10:30

Gruppe A - Diakonie: Aktuelles zum Gemeinnützigkeitsrecht
Susan Franke, Steuerberaterin, CURACON GmbH
Frank Hofmann, Zentrum Recht und Wirtschaft, EWDE

Gruppe B - EKD: Besteuerung kirchlicher Körperschaften
Christoph Beine, Steuerberater, CURACON GmbH
Axel Böhm, Allgemeines Steuerrecht, EKBO

10:30 - 10:45

Kaffeepause

10:45 - 11:05

Gemeinsame Aspekte im Steuerrecht für Kirche und Diakonie
Christoph Beine, Steuerberater, CURACON GmbH

11:05 - 11:45

- Tax Compliance Management Systeme bei der EKD: Ein Erfahrungsbericht
  Ines Brinker, Compliance Management, Kirchenamt der EKD
- Erfolgsfaktoren im Change Management
  Claudia Vogel, Studienleitung der BAKD

11:45 - 12:30

Expert*inneninterviews
Auditorium/Experten

12:30 - 13:00

Abschluss und Ausblick

Gemeinsamer Lunch

Mitwirkende
Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Claudia Vogel
0173-263 73 08
claudia.vogel@ba-kd.de

Anmeldung

Barbara Hilse
030 488 37-388
barbara.hilse@ba-kd.de

Autor

Markus Stammnitz
030 488 37-474
markus.stammnitz@akademien-kd.de

Markus Stammnitz
030-488 37-474
markus.stammnitz@ba-kd.de

In Kooperation

CURACON GmbH