Intensivkurs Betriebswirtschaft für Mitarbeitende in Leitungsfunktionen ohne betriebswirtschaftlich-kaufmännische Ausbildung

Die Anforderungen an Einrichtungen und Dienste im Feld der Sozialen Arbeit in betriebswirtschaftlicher Hinsicht werden immer komplexer. Führungskräfte ohne entsprechende kaufmännische Grundkenntnisse sind den betriebswirtschaftlichen Anforderungen oft nicht mehr gewachsen. Auf der Basis betriebswirtschaftlicher Kennzahlen müssen Sie im Rahmen von Budgets klar analysieren, kritisch einschätzen und unternehmerisch sicher entscheiden können. Steuerung und Gestaltung durch moderne Instrumente des Controllings sind gefragt. Oft handelt es sich hierbei um Kompetenzen, die viele in ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn nicht erworben haben.

Ergebnisse

Teilnehmer*innen erarbeiten sich das betriebswirtschaftliche Methodenwissen praxisorientiert und einrichtungsspezifisch. Sie erkennen ökonomische Zusammenhänge und dass inhaltliches und wirtschaftliches Denken und Handeln sich gegenseitig bedingen.

Schwerpunkte

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechnungswesen
  • Kostenrechnung
  • Bilanzierung
  • Strategisches Management
  • Operatives Controlling
  • Kennzahlen
Informationen

28.10.-31.10.2019

Schmerlenbach - Tagungszentrum des Bistums Würzburg, 63768 Hösbach

20 Teilnehmende
Leitungs- und Führungskräfte in Einrichtungen und Diensten mit pädagogischer, sozialwissenschaftlicher, theologischer oder anderer Grundqualifikation

490,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 644711

Methoden

Die einzelnen Themenbereiche werden intensiv im Plenum mit aktuellen Praxisbeispielen, wenn möglich aus der Praxis der Teilnehmer*innen, bearbeitet. Der Kurs bietet Ihnen eine persönliche Standortbestimmung als verantwortliche Führungskraft.

Hinweis: Zu den üblichen Arbeitseinheiten ist mindestens eine Abendeinheit von 90 Minuten geplant.

Mitwirkende

Dirk Wilkesmann, Dipl. Ingenieur, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH), M.A. Sozial-und Gesundheitsmanager, Pohnsdorf
Michael Klein, M. A. Personalentwicklung, Dipl.-Diakoniewissenschaftler (FH), Dipl.-Sozialpädagoge, Supervisor und Coach (DGSv)

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Michael Klein
0172 450 91 60
michael.klein@ba-kd.de

Anmeldung

Michael Rautenberg
030 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de