Rechtliche Grundlagen in der Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten

Kompetente Wohnungslosenhilfe beinhaltet sichere Rechtsberatung. In der Fortbildung vertiefen Sie Ihr Wissen zu Kranken- und Renten­versicherung, Mietrecht, Rechtsberatung, Beratung und Prozesskos­tenhilfe, ordnungsrechtlichen Fragen, Unterbringung, Widerspruchs-und Klageverfahren.

Diese Fortbildung kann im Rahmen der Weiterbildung Adressatengerechtes Arbeiten in der Wohnungslosenhilfe angerechnet werden.

Ergebnisse

Sie

  • können mit den vermittelten Rechtsgrundlagen qualifiziert beraten und sich gegenüber Leistungsträgern und Dritten anwaltschaftlich für die Klient*innen einsetzen,
  • Anstellungsträger*innen dabei unterstützen, in konzeptionellen Fragen relevante Rechtsthemen adäquat zu beachten,
  • Hilfesuchende über die sozialen Fachkräfte in der Erschließung, Realisierung und gegebenenfalls in strittiger Durchsetzung von Sozialleistungen unterstützen,
  • eine kompetente Beratung im Rahmen des Erforderlichen und Erlaubten sicherstellen.

Schwerpunkte

  • Grundlagen des Sozialrechts, SGB II, SGB XII, SGB III (Einzelaspekte)
  • Ordnungsrechtliche Fragen in Zusammenhang mit der Unterbringung Obdachloser, Verwaltungs-, Widerspruchs-, und Klageverfahren
  • Anforderungen an anspruchsbegründende Berichte
  • Fragen zur Kranken- und Rentenversicherung
  • Datenschutz und Schweigepflicht
  • Rechtsbeziehungen in Einrichtungen
  • Mietrechtliche Fragen
  • Rechtsberatung durch Sozialarbeiter*innen
  • Kooperation mit Rechtsanwält*innen
  • Beratungs- und Prozesskostenhilfe
Informationen

Termine
09.-13.11.2020
01.-05.02.2021

Tagungszentrum Bernhäuser Forst, 70794 Filderstadt

22 Teilnehmende
Mitarbeiter*innen in Einrichtungen der Hilfe für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten mit den bis heute benutzten Bezeichnungen Wohnungslosen-, Wohnungsnotfall-, Obdachlosen und Straffälligenhilfe

820,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 820219

Methoden

Wissensvermittlung, Gruppenarbeiten, Übungen

Leitung

Martin Steinbrenner, Sozialarbeiter, Stuttgart

Mitwirkende

Gastdozenten kommen aus den Bereichen Hochschule, freie Wohlfahrtspflege, Sozialverwaltung und Rechtspflege.

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Frank Dölker
0173 510 54 98
frank.doelker@ba-kd.de

Anmeldung

Michael Rautenberg
030 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de

In Kooperation

EBET

Evangelischer Bundesfachverband der Wohnungsnotfall- und Straffälligenhilfe