Visionen – Quelle der Organisationsentwicklung

Inhouse-Workshop zur Standortbestimmung und Zukunftsplanung

Sie möchten Sich und Ihrer Einrichtung ein Zukunftsbild schaffen, für das es lohnt, sich einzusetzen, das Begeisterung weckt und Energie erzeugt? Sie möchten mit einer passenden Vision Sinn stiften und Orientierung geben?

Wir unterstützen Sie bei der Standortbestimmung und Visionsentwicklung.

Mögliche Ansatzpunkte könnten dabei geeignete Schritte der Visionsentwicklung, Methoden der Perspektiverweiterung unter Beteiligung Ihrer Mitarbeitenden, beispielsweise in Zukunftswerkstätten, sein.

Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen ein passendes Angebot zusammenstellen können.

Ergebnisse

Methodik der Visionsentwicklung kennen und anwenden können

Standortbestimmung und Visionsentwicklung für sich und das Unternehmen

Schwerpunkte

- Was ist Zukunft?

- Was ist eine Vision?

- Wie finden wir unsere Vision?

- Wie lässt sich der Weg der Visionsentwicklung gehen?

- Welche Perspektiven auf die Zukunft können wir einnehmen?

- Welches Bild der Zukunft ergibt sich daraus?

- Wie schaffen wir eine Brücke in die Gegenwart?

- Wie fangen wir an oder wie entfachen wir das Feuer?

- Wie "führen" wir auf dem Weg oder wie halten wir das Feuer am Brennen?

Informationen

20 Teilnehmende
Teams von Fach- und Führungskräften, die sich mit Fragen der Organisationsentwickung befassen und methodisches Handwerkszeug für Visionsentwicklung wünschen

Veranst.-Nr.: Inhouse

Methoden

Wechsel von Vortrag, Übungen und Diskussion

Mitwirkende

Ulrich Nicklaus

Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Ulrich Nicklaus
0172 420 75 33
ulrich.nicklaus@t-online.de

Anmeldung

Michael Rautenberg
030 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de