Diakonie-Siegel Pflege: Merkmale diakonischer Pflegequalität im kollegialen Austausch

Schwerpunktworkshop online

Das Diakonie-Siegel Pflege gibt es seit über 20 Jahren und liegt bereits in der 4. Auflage vor. Es dient vielen diakonischen Pflegeeinrichtung als Richtschnur für die Ausrichtung des internen QM-Systems. Grund genug, einen Workshop nur für dieses Arbeitsfeld aufzusetzen, der es erlaubt ganz eng an den Anforderungen des Arbeitsfeld entlang in einen kollegialen Austausch zu gehen.

Der Workshop stellt allgemein die Systematik des Diakonie-Siegels Pflege und seine Einsatzmöglichkeiten vor und bietet damit Mitarbeitenden von Pflegeeinrichtungen, die sich neu in das Thema Qualitätsmanagement einarbeiten, eine gute Grundlage.

26. Januar 2023 | 09.00 - 16.00 Uhr

Online-Veranstaltung

175,00

Veranst.-Nr.: 740311

Schwerpunkte

  • Überblick über die Anforderungen des Diakonie-Siegels Pflege Version 4
  • Aufbau und Nutzen des Bundesrahmenhandbuches
  • Standortbestimmung
  • Impulse zu den Führungs- und Unterstützungsprozessen
  • Expertenaustausch zu den pflegerischen Kernprozessen
  • Anregungen zur Weiterentwicklung des internen QM-Systems
+

Ergebnisse

Die Teilnehmenden

  • kennen die Anforderungen des Diakonie-Siegels Pflege im Überblick,
  • sehen den Nutzen des Bundesrahmenhandbuches und können Impulse daraus in ihre Arbeit übertragen,
  • wissen um die Bedeutung des aktuellen Verständnisses von „Pflegebedürftigkeit“ und können dies in ihre Prozess implementieren,
  • haben ihr internes QM-System in Bezug auf Weiterentwicklungsmöglichkeiten reflektiert.
+

Methoden

  • Anregend visualisierte Impulsvorträge mit Plenumsdiskussionen
  • Umfragen und praktische Übungen
  • Einzel- und Gruppenarbeiten mit Unterstützung durch ein vorbereitetes Whiteboard (Mural)
  • Kollegiale Beratung
+

Leitung

Elisabeth Trubel, Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, systemische Organisationsentwicklerin, Qualitätsmanagerin, Auditorin, visual Facilitatorin, Mediatorin

Inhaltliche Anfragen

Dr. Gabriele Beckert
0172 739 28 85
gabriele.beckert@ba-kd.de

Anmeldung

Michael Rautenberg
030/ 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de