Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell® - Zertifizierter ZRM®-Grundkurs

Persönliche Kraftquellen entdecken – Handlungsfähigkeit entwickeln

ZRM ist ein theoretisch fundiertes und wissenschaftlich überprüftes Selbstmanagement-Training zur gezielten Förderung der persönli­chen Handlungsmöglichkeiten. Über den Bereich der Persönlichkeits­entwicklung hinaus findet das ZRM Anwendung in der Resilienz- Stärkung und Burnout-Prävention. In der Fortbildung erlernen Sie ZRM-spezifische Arbeitsinstrumente und den ZRM-Selbstmanagement-Prozess zur Veränderung psychischer Prozesse und persönlicher Handlungsmuster.

Die Fortbildung wird als Grundkurs für die Trainerausbildung anerkannt.

Ergebnisse

Sie

  • erwerben aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die Möglichkeiten der Veränderung psychischer Prozesse und persönlicher Handlungsmuster
  • erlernen ZRM®-spezifische Arbeitsinstrumente, z. B. Exploration unbewusster Bedürfnisse mit der Bildkartei, Erarbeiten eines Motto-Ziels, Affektbilanz, Ideenkorb, Embodiment
  • können den ZRM-Selbstmanagement-Prozess für ihre Person selbstständig durchführen
Informationen

06.-08.10.2020

Tagungshaus Akademie Hotel, 13156 Berlin

20 Teilnehmende
Fach- und Führungskräfte in psychosozialen Arbeitsfeldern sowie Interessierte, die das ZRM in der beruflichen Praxis einsetzen möchten

590,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Veranst.-Nr.: 625806

Mitwirkende

Heike Hofmann, Theaterregisseurin, Schauspieldozentin, Zertifizierte ZRM®-Trainerin; NLP-Trainerin, Präsentations- und Körpersprachetrainerin, Köln
Irmgard Ehlers, Studienleiterin, Zertifizierte ZRM®-Trainerin, Lizenzierte Trainerin von Effectiveness Training for Women (ETW), Systemische Organisationsberaterin, Demografie-Lotsin

Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Frank Rosenbach
0177-321 26 92
frank.rosenbach@ba-kd.de

Anmeldung

Michael Rautenberg
030 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de