Neu aufgelegt: Das Diakonie-Siegel Pflege in vierter Auflage

Ende Januar 2021 erschien das neue, komplett überarbeitete Bundesrahmenhandbuch Pflege.

Die vertraute und bewährte Grundstruktur ist erhalten geblieben, die Aktualisierungen sind verbunden mit frischen Impulsen für die Weiterentwicklung diakonischer Pflegequalität: überarbeitete Kernprozesse, neue Themen für die Führung wie z.B. „Schutz vor Gewalt“, „Pandemiepläne“, die vollständige Einarbeitung der ISO 9001:2015 bis hin zu einem optionalen, zweistufigen Zertifizierungsverfahren.

Es steckt viel Neues drin in der vierten Auflage des Diakonie-Siegels Pflege und es lohnt sich, hierzu ins Gespräch und in den Erfahrungsaustausch zu gehen.

In unserem eintägigen Online-Workshop der mit Zoom und dem Whiteboard-Tool Mural durchgeführt wird, erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Neuerungen sowie praxisnahe Impulse von Fachexpertinnen.

16. März 2022 I 09:00 - 17:00 Uhr

Online-Veranstaltung

140,00

Schwerpunkte

  •  
+
+
+

Leitung

Dr. Gabriele Beckert, BAKD

Mitwirkende

Elisabeth Trubel, Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, systemische Organisationsentwicklerin, Qualitätsmanagerin, Auditorin, visual Facilitatorin, Mediatorin
Ulrike Goldmann, Referentin stationäre Pflege und Qualitätsentwicklung der Diakonie Hessen
Jennifer Kurzhals, Referentin für Qualitätssicherung und Pflege des Diakonischen Werks Berlin- Brandenburg- schlesische Oberlausitz
Nicole Richter, Referentin im Fachbereich "Leben im Alter und Pflege" des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein

Ihr Kontakt zu uns

030 488 37-488

info@ba-kd.de

Inhaltliche Anfragen

Dr. Gabriele Beckert
0172 739 28 85
gabriele.beckert@ba-kd.de

In Kooperation

Diakonisches Institut für Qualitätsentwicklung (DQE)