Vertiefungskurs Schuldnerberatung

Fortbildung als Präsenzveranstaltung oder im Hybridformat

Als Schuldnerberater*in sind Sie in Ihrer täglichen Praxis immer wieder mit neuen Fragestellungen konfrontiert. Die Aktualisierung Ihres juristischen wie beratungsmethodischen Fachwissens ist dafür eine wesentliche Hilfe.

In der Fortbildung erhalten Sie dazu wichtige Informationen und können aktuelle und exemplarische Praxisfälle bearbeiten und diskutieren.

21.-23. Februar 2022

Teilnehmer*innen des Grundkurses „Schuldnerberatung in der Sozialen Arbeit”; erfahrene Schuldnerberater*innen

Akademie Hotel, 13156 Berlin oder online

430,00 plus Übernachtung/Verpflegung

Schwerpunkte

  • Vertiefung der rechtlichen Grundlagen der Schuldnerberatung
  • aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • systemische und lösungsorientierte Beratungsansätze
  • methodische Umsetzungsmöglichkeiten in die alltägliche Beratungspraxis
  • Bearbeitung von Fallbeispielen
+

Ergebnisse

Sie

  • haben ihre im Grundkurs erworbenen Kenntnisse vertieft,
  • sind sicher in der Anwendung der rechtlichen Vorschriften in den Bereichen Zwangsvollstreckung, SGB II/XII und der Insolvenzordnung,
  • entwickeln ihre Möglichkeiten im methodischen Handeln weiter,
  • verfügen über eine größere Sicherheit in der täglichen Beratungspraxis.
+

Methoden

  • Gruppenarbeiten
  • praxisbezogene Übungen
  • Fallbesprechungen
+

Leitung

Katharina Loerbroks, Diplom-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin, systemische Supervisorin und Organisationsberaterin (DGSv)
Frank Lackmann, Rechtsanwalt, Fachzentrum Schuldenberatung Bremen

Ihr Kontakt zu uns

030 488 37-488

info@ba-kd.de

Inhaltliche Anfragen

Dr. Gabriele Beckert
0172 739 28 85
gabriele.beckert@ba-kd.de