Adressatengerechtes Arbeiten in der Wohnungslosenhilfe

Diese modularisierte und individualisierbare Weiterbildung setzt sich aus einem Pflichtseminar und drei individuell auf Ihre Anforderungen abstimmbare Wahlseminaren zusammen.

Die so zusammengestellten vier Seminare werden in einem Zeitraum von bis zu drei Jahren ab­solviert (2020 – 2022).

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat „Zusatzqualifikation Adressatengerechtes Arbeiten in der Wohnungslosenhilfe” der Bundesakademie für Kirche und Diakonie.

Pflichtseminare: (1 Kurs verpflichtend)

Wahlseminare: (3 Kurse verpflichtend)

Informationen

Die Termine finden Sie auf den Seiten der von Ihnen ausgewählten Module.

Teilnehmende

Veranst.-Nr.: ohne-ident

Mitwirkende
Zurück Hier können Sie sich die
aktuelle Veranstaltung als
PDF herunterladen
Kontakt

Inhaltliche Anfragen

Frank Dölker
0173 510 54 98
frank.doelker@ba-kd.de

Anmeldung

Michael Rautenberg
030 488 37-495
michael.rautenberg@ba-kd.de